Wir arbeiten mit der IMC Germany zusammen - als einer der Ersten!

Unternehmen

Die IMC Germany ist als Tochterunternehmen der israelischen IMC HOLDINGS LTD Bestandteil eines internationalen Unternehmens für medizinisches Cannabis.  

Als führender Cannabis-Pionier hat sich die IMC seit 2008 mit einer breiten Palette medizinischer Cannabis-Sorten als israelische Marke für medizinische Cannabis-Produkte etabliert. Diese Expertise und Erfahrung aus zwölf Jahren Anbau und Vertrieb von medizinischem Cannabis bringt die IMC 2020 auch nach Deutschland. Durch Anbaulizenzen in Portugal und Griechenland sowie Lieferverträge mit verschiedenen Herstellern in Süd- und Westeuropa agiert die IMC zukünftig auch in Europa als erfahrener Cannabis-Experte und Coach für Ärzte und Apotheker. Das Ziel ist, das Leben der Patienten und deren Familie durch Therapie mit hochwertigem medizinischen Cannabis zu verbessern. 

Qualität

Durch die automatisierten Prozesse des firmeneigenen Systems wurde die Cannabis-Herstellung immer weiter optimiert. Das ermöglicht es uns, qualitativ hochwertiges Medizinalcannabis effizient und zu einem wettbewerbsfähigen Preis zu produzieren. Unsere Mitarbeiter fokussieren sich in den automatisierten Prozessen auf die Qualitätssicherung. Sie entfernen z. B. kleine Blätter und sortieren sorgfältig die Blüten. Danach werden die Blüten in die Trocknungsanlage gebracht. Dieser etablierte Prozess erklärt die hervorragende Qualität der Endprodukte der IMC. 

Forschung

Israel gilt als das Ursprungsland von medizinischem Cannabis. Schon vor mehr als einem halben Jahrhundert wurde dort an der traditionellen Heilpflanze geforscht. Anfang der 1960er-Jahre isolierte Professor Raphael Mechoulam von der Hebrew University of Jerusalem erstmals die zentralen Wirkstoffe THC und CBD – ein Meilenstein in der Cannabis-Forschung. Mit der Entdeckung des Endocannabinoidsystems im menschlichen Körper unterstrichen die Forscher Anfang der 1980er-Jahre einmal mehr die Vorreiterrolle Israels in der Cannabis-Forschung. Durch diesen einmaligen Wissensvorsprung hat sich Israel als weltweites Zentrum der Cannabis-Forschung fest etabliert. Gleichzeitig ist aus den wissenschaftlichen Erkenntnissen eine Cannabis-Branche mit großem Innovationsgeist für immer neue Produkte und Dienstleistungen entstanden. 

 

Die IMC schreitet auf diesem sich rasch entwickelnden Markt ständig weiter vorwärts und arbeitet eng mit Forschungseinrichtungen und Start-up-Unternehmen zusammen. Als Cannabis-Pionier hat die IMC in Israel eine eigene Forschungsabteilung, die IMC INNOVATION Fund. Diese Abteilung wurde als zukünftiger Wachstumsmotor ins Leben gerufen, um den Wandel mit modernster israelischer Forschung und Entwicklung voranzutreiben. Die IMC INNOVATION investiert u. a. in die Forschung und Entwicklung von evidenzbasierten Produkten, Verabreichungssystemen, APIs, API-Produktionsmethoden und in die Biopharmakologie. Zudem arbeitet die Abteilung mit Professor David (DediMeiri vom Laboratorium für Krebsbiologie und Cannabinoidforschung an der Fakultät für Biologie des TECHNION (technische Universität) und Fachleuten zusammen, darunter: Ärzte, Krankenschwestern, The Israeli Medical Cannabis Nursing Association und viele andere. Durch dieses Netzwerk werden umfangreiche Forschungsarbeiten durchgeführt und innovative Technologien entwickelt, die den Anbau und die Produktionsprozesse von medizinischem Cannabis optimieren.